Toyota FT-SX
Detroit
Mit der Konzept-Studie FT-SX stellt Toyota anlässlich der Motorshow in Detroit ein Auto vor, das die Vorzüge von Limousine und SUV vereint und zugleich eine neue Designlinie für Toyota aufzeigt. Das FT-SX Konzept ist flacher und breiter als ein SUV, aber größer, komfortabler und vielseitiger als eine Limousine. Außerdem bietet die Studie besseres Handling, mehr Lenkgefühl und einen bequemeren Ein- und Ausstieg als ein herkömmlicher SUV, während sie dem Fahrer gleichzeitig durch die erhöhte Sitzposition eine größere Rundumsicht als bei einer Limousine verschafft. Ein 3,5l-V6-Motor sorgt für ein großzügiges Leistungsangebot, der permanente Allradantrieb überträgt die Kraft des Triebwerks auf die Straße. .