Toyota Fine-S
Genf
Toyota zeigt auf dem Genfer Autosalon erstmals in Europa die Studie "Fine-S", ein sportliches Konzeptfahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb. "Fine-S" weist einen möglichen Weg, den die Entwicklung wasserstoffgetriebener Fahrzeuge in der Zukunft nehmen könnte. Der viersitzige �Fine-S� verfügt über einen langen Radstand mit kurzen Überhängen vorne und hinten bei ausgesprochen windschlüpfrigem Karosseriedesign. Ein niedriger Fahrzeugschwerpunkt und der Allradantrieb versprechen ein ausgezeichnetes Handling..