Renault Be Bop SUV / Sport
IAA
Be Bop SUV und Be Bop Sport heißen die neuen Concept Cars, die Renault erstmals auf der IAA 2003 vorstellt. Ihr Äußeres wird durch runde Formen bestimmt, die nicht nur gut aussehen sollen, sondern vorallem auch eine Verbesserung der Aerodynamik bringen. Das große Glasdach des Be Bob SUV bringt viel Sonnenlicht in den Innenraum und kann auf Knopfdruck aufgeklappt werden. Der Be Bop Sport hingegen besticht durch sein sportliches Auftreten : Gelbes Exterieur und um 130mm flacher als sein Bruder. Das Interieur erscheint futuristisch. Die in Aluminium gehaltenen Instrumente und zwei LCD Displays, liefern Daten über Geschwindigkeit, Navigation, Klimaanlage und Sound System. Der allradangetriebene Be Bop SUV wird von einem 4 Zylinder 1.6 Liter Benzin Motor befeuert, sein sportlicher Bruder von einem 4 Zylinder 2.0 Liter Turbomotor. Beide leisten 165kw/225 PS bei einem maximalen Drehmoment von 300 Nm. .