Kia Sportage FCEV
Paris
Auf dem Pariser Automobilsalon stellt KIA MOTORS seinen Sportage FCEV ("Fuel Cell Electric Vehicle") vor. Das Triebwerk, dessen Leistung um 5 kW auf 80 kW gesteigert wurde, findet im normalen Motorraum Platz und beschleunigt den Sportage auf eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h. Der 152 Liter fassende, vor der Hinterachse eingebaute Wasserstofftank gibt dem jüngsten Forschungsfahrzeug von KIA eine Reichweite von 300 Kilometern. Dank einer Lithium-Ion-Polymer-Batterie mit 152 Volt, ist auch der Einsatz in kalten Regionen und bei Minusgraden möglich..