VW Concept R
IAA
Auf der IAA 2003 in Frankfurt präsentiert VW seine neue Studie Concept R. Seine großen Lufteinlässe und sein breites Heck lassen den "neuen Imageträger" sportlich und aggressiv wirken. Im Innenraum erwartet den Fahrer High-Tech: Nach dem Zünden des Motors, bequem per Knopfdruck, schwänkt ein Hauptanzeigeninstrument von rechts in das Cockpitzentrum, sobald das Navigationssystem aktiviert wird, zieht sich das Hauptinstrument in die Armaturen zurück und gibt den Blick auf ein Navigationsdisplay frei. Angetrieben wird der Roadster von einem 265 PS starkem V6-Mittelmotor, der den Sprint von Null auf 100 km/h in 5,3 Sekunden ermöglicht. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250km/h elektronisch abgeregelt..